Le Blog de Mathieu Janin / Mathieu Janin's Blog - EMJI Ventures Smartketing.ch - Pleeaase.com - Inbound-PR-Academy.net - MyBuilderall4you.ch - Switzerall.ch -

3 Guerilla-Marketing-Ideen, die Ihre Marke revolutionieren können

Mercredi 19 Août 2020

Wenn Sie es zum ersten Mal hören oder es nur kennenlernen, klingt Guerilla-Marketing möglicherweise nicht nach einem schönen Begriff, höchstwahrscheinlich aufgrund seiner Ähnlichkeit mit dem Begriff Guerillakrieg. Aber es ist nicht so bedrohlich, wie es sich anhört.
Der Begriff wurde in den 80er Jahren ins Leben gerufen und bezog sich lediglich auf unkonventionelle und kostengünstige Taktiken, mit denen ein Unternehmen das Bewusstsein für seine Marke, Idee, seinen Service und / oder sein Produkt schärfen konnte. Und genau darum geht es im Guerilla-Marketing auch heute noch.
Wie bei anderen Formen des Marketings besteht das Ziel des Guerilla-Marketings darin, die typischen konventionellen Ziele wie Umsatzsteigerung und Lead-Generierung zu erreichen. Was es jedoch auszeichnet, sind die unkonventionellen Methoden, die eingesetzt werden und von denen die meisten viel Energie, Fantasie und Energie verbrauchen vorhandene Ressourcen statt viel Geld, um eine Erklärung abzugeben oder die Massenbeteiligung anzuregen.
Wenn Sie ein Unternehmer sind, der eine starke Marke aufbauen möchte, könnte Guerilla-Marketing die Lösung sein, nach der Sie gesucht haben. Heute teilen wir Guerilla-Marketing-Ideen, die Ihre Marke verändern werden.


1. Kunstillustrationen

Quelle: Creative Criminals
Quelle: Creative Criminals
Kunstillustrationen beinhalten im Wesentlichen die Verwendung von Dingen wie Street Art, Schablonen, Flyern und Broschüren, Graffiti und dergleichen, um eine Nachricht weiterzugeben. Und damit solche Illustrationen effektiv sind, muss man ihre kreative Vorstellungskraft optimal einsetzen.

Leider ist das nicht einfach, wie es sich anhört. Wenn Sie dies noch nie zuvor getan haben, sollten Sie sich zunächst mit dem kreativen Prozess vertraut machen. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, eine Katze zu häuten, und hier ist eine davon.
Sie müssen sich wirklich keine neuen Ideen einfallen lassen. Stattdessen können Sie alte erfolgreiche Ideen ausleihen und einen Weg finden, sie zu verbessern oder ein wenig zu optimieren, um Ihre eigene einzigartige Kampagne zu erstellen.
Jeeps Treppenwerbung bleibt eines der besten Beispiele für Guerilla-Marketing. Die Anzeige nutzte ihren Ruf als Auto, das Orte fahren kann, die andere Fahrzeuge nicht können, und erstellte Parkplätze an ungewöhnlichen Orten wie Treppen, wie im Bild unten.

Die Kampagne war ein Erfolg, gemessen an der Begeisterung, die sie online und offline rund um die Marke erzeugte.
Eine weitere Anzeige, die zu den wenigen erfolgreichen Guerilla-Marketing-Beispielen zählt, ist die Alex SEO-Krisenkampagne. Um die Realität der Obdachlosigkeit auf grimmige Weise darzustellen, ging die Kampagne voran und zeichnete Kreideumrisse menschlicher Körper auf den Strassen und Mauern in den grossen Städten der Welt, wie im folgenden Bild:
chalk outlines
 Quelle: Tradehunter
 
Sie kombinierten die Bilder mit Fakten über Obdachlosigkeit, die für jede Stadt relevant sind. Dies führte zu Debatten, schuf Bewusstsein und inspirierte zum Handeln, und die meisten davon stammten von Pendlern, die auf die Kunst stiessen.
Im Allgemeinen können Sie Kunst auf clevere Weise einsetzen, um mit Ihrer Marke zahlreiche Dinge zu erreichen, ohne viel Geld auszugeben.
 

2. Taktiken zur Teilnahme am Publikum

Quelle: In A Gorilla Costume
Quelle: In A Gorilla Costume
Sie können Ihre Zielgruppe nicht nur durch die verschiedenen kreativen Anzeigen in ihrer Umgebung überraschen, sondern auch in Ihre Anzeige einbeziehen. Das Besondere an dieser Art von Werbung ist, dass es eine einfache und vergleichsweise bessere Möglichkeit ist, Ihre Marke in den Köpfen Ihrer potenziellen Kunden zu stärken.

Von den vielen Guerilla-Marketing-Beispielen, die Sie in dieser Kategorie ausprobieren können, ist eines ein Flash-Mob. Es funktioniert, weil es für Menschen schwer zu ignorieren ist, wenn aus heiterem Himmel eine bescheidene Gruppe von Darstellern in einem aktiven und geschäftigen Raum zu tanzen, zu singen oder zu handeln beginnt.

So ist der T-Mobile Flash Mob-Tanz an der Liverpool Street Station bis heute beliebt. 350 Tänzer überraschten die Pendler am Bahnhof und die Werbung stärkte erfolgreich das Image der Marke und erhöhte das Nutzerengagement. Schau es dir unten an.

Videolink: https://youtu.be/VQ3d3KigPQM

Eine weitere Anzeige, die die Beteiligung des Publikums auf ein völlig neues Niveau brachte, war Labello Lip Balms Kissing Point, in dem dem Publikum ein Ort zur Verfügung gestellt wurde, an dem es sich mit einem Abschiedskuss von seinen Lieben trennen konnte. Der Bahnhof Kissing Point unten ist ein berühmtes Beispiel.

Mit einer solchen Anzeige werden die Teilnehmer wahrscheinlich Fotos aufnehmen und auf sozialen Plattformen teilen, was sich positiv auf Ihre Marke auswirken könnte. Wenn Sie eine solche Kampagne erstellen, ist es am besten, wenn Sie einen Hashtag erstellen, den die Beteiligten verwenden können.

Sie können Wettbewerbe und Spiele auch auf kreative Weise nutzen, um Ihr Publikum in Ihre Veranstaltung einzubeziehen.
 

3. Verwenden Sie das Internet, um einen Buzz zu erstellen

Obwohl viele Guerilla-Marketing-Taktiken in der realen Welt gut zu funktionieren scheinen, besteht die Möglichkeit, dies online zu nutzen und gleichermassen erfolgreich zu sein. Aber Sie müssen bedenken, dass sich die Spielregeln nicht ändern. Mit anderen Worten, eine Guerilla-Marketingkampagne muss immer drastisch, unerwartet, vorübergehend oder humorvoll sein und ausserdem kostengünstig und kundenorientiert. Sie können die verschiedenen online verfügbaren Tools verwenden, um Ihre Nachricht weiterzuleiten.
Video ist aufgrund seines Potenzials eines der besten Tools von heute. Dies geht aus vielen Statistiken hervor, von denen einige besagen, dass fast 50% der Internetnutzer nach Videos suchen, die sich auf ein Produkt oder eine Dienstleistung beziehen, bevor sie ein Geschäft besuchen.

Diejenigen, die sich als erfolgreich herausstellen, verwenden meistens Technologien wie die Video-Personalisierung, die eine kreative Möglichkeit darstellt, Ihre Zuschauer zu überraschen und zu begeistern. Im Vergleich zu anderen Guerilla-Marketing-Taktiken, die zumeist Zeit, Energie und viele Ressourcen erfordern, bieten Videos mit dieser Technologie eine bequemere Möglichkeit, die Aufmerksamkeit eines Publikums auf sich zu ziehen.

Eine Website ist ein weiteres grossartiges Werkzeug dafür. Sie können damit einen Wettbewerb starten, ein kostenloses Give-away anbieten, eine Herausforderung an Ihre Zielgruppe stellen und so weiter.

Das Blair Witch Project ist ein perfektes Beispiel für Guerilla-Marketing, bei dem eine Website verwendet wurde. Indem der Film durch die Herstellung von Nachrichten über die Charaktere real erscheint und das Publikum ständig erraten kann, ob es sich bei dem Film um einen echten Dokumentarfilm oder eine Fiktion handelt, konnte der Film eine grosse Debatte unter seinen Fans auslösen und an Popularität gewinnen.

Andere Online-Tools, die Sie verwenden können, sind E-Mails, Online-Spiele, Webinare, soziale Netzwerke und E-Books, um nur einige zu nennen.
Quelle: RedPepper Marketing
Quelle: RedPepper Marketing

​Dinge zu beachten

Quelle: Business Pundit
Quelle: Business Pundit
Bevor Sie mit Ihrer Guerilla-Marketingkampagne fortfahren, nehmen Sie sich Zeit, um die Auswirkungen auf Personen zu bewerten, die mit Ihrer Marke, Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung oder der Umgebung, in der sie sich befinden, möglicherweise nicht vertraut sind.

Die Friedens-, Liebes- und Linux-Graffiti-Kampagne von IBM ist ein klassisches Beispiel für Guerilla-Marketing-Fehler. Nachdem sie wie im Bild unten Friedenssymbole auf Wände und Bürgersteige gesprüht hatten, weigerten sich die angeblich biologisch abbaubaren Schablonen, sich wie erwartet abzuwaschen.

Daher musste das Unternehmen zusätzliche Massnahmen ergreifen, um die Anzeigen zu entfernen. Später verurteilte die Stadt das Unternehmen mit einer Geldstrafe von 100.000 USD plus zusätzlichen 20.000 USD an Reinigungskosten.
Stellen Sie ausserdem sicher, dass Ihre Guerilla-Marketingkampagne nicht gegen das Gesetz verstösst. Beachten Sie, dass Sie in einigen Fällen möglicherweise Sondergenehmigungen oder Genehmigungen von Eigentümern benötigen, bevor Sie mit Ihrer Idee fortfahren können. Wenn Sie diesen Schritt überspringen, riskieren Sie, den Ruf Ihrer Marke zu ruinieren und eine Geldstrafe für Ihre vermeidbaren Fehler zu erhalten.

Abschliessende Gedanken

Obwohl die Mehrheit der Guerilla-Marketing-Ideen eine begrenzte Reichweite zu haben scheint, besteht die grösste Belohnung aus diesen Techniken darin, dass Sie bei Ihrem Publikum einen äusserst wertvollen Eindruck hinterlassen können. Gleichzeitig besteht jedoch die Möglichkeit, Ihre Reichweite durch Techniken wie die Verwendung von Videos zu erweitern, die Videopersonalisierungstechnologien enthalten, ganz zu schweigen davon, dass sie die Aufmerksamkeit eines Publikums auf sich ziehen.
Vor allem beim Guerilla-Marketing sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Und trotz des Risikos, dass eine Idee nicht funktioniert, haben Sie nicht viel zu verlieren, abgesehen von der Tatsache, dass Ihre Marke darunter leiden könnte. Sollte Ihre Idee jedoch funktionieren, haben Sie die Chance, Ihre Marke mit einem Bekanntheitsgrad zu belohnen, den Sie auf keine andere Weise erreichen können.

Wenn Sie nach einer Agentur für digitales Marketing suchen, die sich speziell kleinen und mittleren Unternehmen sowie Selbstständigen widmet , lade ich Sie ein, die Website meiner Agentur smartketing.ch  zu konsultieren und einen kostenlosen Beratungstermin mit einem unserer „ smartketers “ zu vereinbaren, mit denen Sie Ihr Online-Geschäft entwickeln und Ihre Marke bewerben können.
Mathieu Janin


Nouveau commentaire :
Facebook Twitter

Pensée socialnomique | GRI | Communication 2.0 | ICT-SR | Award Corporate Communications | Conférences | Opinion | Bio | xyz 2.o | Histoire de l'informatique | E-Commerce | ICT expos Romandie | E.glise | Röstigraben Relations | marketing non marchand | Männerchor | Mathieu Janin 1.0 | fcmv2013 | Actualité locale de Savigny et Forel (Lvx), du Jorat et de la région Oron-Palézieux | Mon premier mois d'expériences avec le logiciel Builderall | Mein erster Monat Erfahrung mit Builderall | inbound, outbound, allbound | mjccd.com | 1fluenzia.com | dircom4you.ch | myMediaFactory.ch | Pleeaase.com | smartketing | myBuilderall4you.ch | Inbound PR Academy





Les News

agence certifiée Builderall agence d'inbound marketing en Suisse agence de marketing digital en Suisse agence de marketing digital pour PME et indépendants agence de marketing digital suisse agence de marketing pour PME et indépendants APE-Jorat ASIJ builderall en Suisse builderall in der Schweiz builderall in Switzerland choeur d'hommes L'Avenir communication 2.0 communication intégrée conférence coronavirus digital marketing agency for small and medium enterprises in Switzerland digital marketing agency in Switzerland digital Marketing Agentur Deutschweiz digital marketing agentur in der Schweiz digital Marketing Agentur in der Schweiz digital Marketing Agentur in Europa e-business platform in der Schweiz e-commerce platform in der Schweiz emjiventures EREN Forel (Lavaux) GRI Groupement Romand de l'Informa Groupement Romand de l'Informatique Guerilla Social Marketing histoire de l'informatique inbound marketing en Suisse inbound marketing in der Schweiz inbound PR inbound-marketing en Suisse inbound-marketing in der Schweiz marketing marketing vidéo marketing vidéo personnalisé Mathieu Janin Mathieu Janin Conseil en communication diplômé mjccd.com mybuilderall4you.ch médias sociaux opinion pensée pensée socialnomique plateforme e-marketing pour développer ses affaires en ligne plateforme e-marketing pour développer ses affaires en ligne en Suisse et dans le monde pleeaase.com relations publiques relations publiques entrantes RP réseaux sociaux Savigny smartketing smartketing.ch smartketing.eu socialnomique


Inscription à la newsletter