R (I) P : Relations publiques : une profession sous assistance respiratoire

Wie können Sie die Qualität Ihrer Marketingartikel verbessern? Unsere 5 Tipps

Mercredi 11 Mars 2020

Sie möchten sich für Content-Marketing interessieren, um den Umsatz Ihres Online-Geschäfts zu steigern, sind aber kein Experte auf diesem Gebiet. Kein Problem, mit ein wenig Willen ist alles möglich. Der folgende Artikel enthält einige sehr aufschlussreiche Tipps und einige Grundlagen, die Ihnen helfen, ein Content-Vermarkter zu werden.


Wie können Sie die Qualität Ihrer Marketingartikel verbessern? Unsere 5 Tipps

1. Probieren Sie eines der verfügbaren Programme aus, das automatisch Tweets senden kann, um Ihre Community über die Verfügbarkeit Ihrer neuen Inhalte zu informieren. Es ist ein nützliches Werkzeug, wenn Sie häufig schreiben und viele Inhalte veröffentlichen. Das manuelle Senden von Tweets ist zeitaufwändig. Entscheiden Sie sich also für den automatischen Weg!

2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Inhalt eindeutig ist. Singuläre Inhalte werden mehr Besucher anziehen. Sie werden auch von einer knappen Ressource angezogen. Denken Sie also daran, über Ihre Fähigkeiten oder Ihre persönlichen Erfahrungen zu schreiben. Auf diese Weise werden Sie sicher keine Geschichten erzählen, die wir unzählige Male anderswo gehört haben. Sie können beispielsweise Erklärungen zur Funktionsweise bestimmter gängiger und neuerer Technologien abgeben. Wichtig ist, dass es Ihnen gelingt, bei Ihren Lesern einen guten Ruf für die Bereitstellung von Inhalten zu entwickeln, die originell sind, wenn nicht unmöglich, sie anderswo als in Ihren Inhalten zu finden.

3. Jedes Ihrer Tickets sollte eine klare Botschaft haben. Wenn Ihr Artikel zu viele Informationen enthält, sind Ihre Leser vollgestopft, gelangweilt oder sogar überfordert. Bestimmen Sie die Botschaft, die Sie mit Ihrem Text vermitteln sollen, und betonen Sie diese Idee. Das Feedback Ihrer Kunden wird in der Tat mit einer leicht verständlichen Nachricht günstiger.

4. Eine hervorragende Methode zum Generieren von Backlinks ist die Verwendung von Artikelverzeichnissen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Artikel in allen wichtigen Online-Verzeichnissen einreichen. Unter diesen gibt es Powerpress, Annonseo und Dmoz. Es gibt noch mehr, also recherchieren Sie unbedingt, damit Sie so viele Backlinks wie möglich generieren können.

5. Damit Ihr Artikel massiv gelesen werden kann, benötigen Sie einen Titel, der das Interesse der Leser weckt. Denken Sie daran, dass der Titel Ihres Artikels das erste ist, was Ihr Interessent sehen wird. Daher sollte er gut formuliert, eingängig und überzeugend sein. Sie sollten im Titel-Tag auch Schlüsselwörter verwenden, die für Ihre Website relevant sind.

Wenn Ihre Website in der digitalen Welt nicht besucht wird, sind Sie tot. Einer der wichtigsten Faktoren, um die Aufmerksamkeit der Internetnutzer auf sich zu ziehen, ist die Entwicklung einer effektiven Content-Marketing-Strategie. Bleiben Sie neugierig und übersehen Sie nicht das Gewicht der Informationen in Ihrer Strategie.

Wenn Sie nach einer Agentur für digitales Marketing suchen, die sich speziell an kleine und mittlere Unternehmen sowie Selbstständige richtet, zögern Sie nicht, die Website unserer Agentur smartketing.ch zu besuchen und ein kostenloses Interview mit einem unserer Mitarbeiter anzufordern „Smartketer“, die Ihnen helfen, Ihr Online-Geschäft zu entwickeln und Ihre Marke bekannt zu machen.
Mathieu Janin


Nouveau commentaire :
Facebook Twitter

Pensée socialnomique | GRI | Communication 2.0 | ICT-SR | Award Corporate Communications | Conférences | Opinion | Bio | xyz 2.o | Histoire de l'informatique | E-Commerce | ICT expos Romandie | E.glise | Röstigraben Relations | marketing non marchand | Männerchor | Mathieu Janin 1.0 | fcmv2013 | Actualité locale de Savigny et Forel (Lvx), du Jorat et de la région Oron-Palézieux | Mon premier mois d'expériences avec le logiciel Builderall | Mein erster Monat Erfahrung mit Builderall | inbound, outbound, allbound | mjccd.com | 1fluenzia.com | dircom4you.ch | myMediaFactory.ch | Pleeaase.com | smartketing | myBuilderall4you.ch | Inbound PR Academy





Les News

agence certifiée Builderall agence d'inbound marketing en Suisse agence de marketing digital en Suisse agence de marketing digital pour PME et indépendants agence de marketing digital suisse agence marketing certifiée builderall APE-Jorat ASIJ builderall en Suisse Builderall en Suisse Builderall in der Schweiz builderall in der Schweiz builderall in Switzerland choeur d'hommes L'Avenir communication 2.0 communication intégrée conférence coronavirus digital marketing agency for small and medium enterprises in Switzerland digital marketing agency in Switzerland digital Marketing Agentur Deutschweiz digital marketing agentur in der Schweiz digital Marketing Agentur in Europa e-business platform in der Schweiz e-commerce platform in der Schweiz emjiventures EREN Forel (Lavaux) GRI Groupement Romand de l'Informa Groupement Romand de l'Informatique Guerilla Social Marketing histoire de l'informatique inbound marketing inbound marketing en Suisse inbound marketing in der Schweiz inbound PR inbound-marketing en Suisse inbound-marketing in der Schweiz marketing marketing 2.0 marketing et coronavirus Mathieu Janin Mathieu Janin Conseil en communication diplômé mjccd.com mybuilderall4you.ch médias sociaux opinion pensée pensée socialnomique plateforme e-marketing pour développer ses affaires en ligne plateforme e-marketing pour développer ses affaires en ligne en Suisse et dans le monde pleeaase.com relations publiques entrantes réseaux sociaux Savigny smartketing smartketing.ch smartketing.eu socialnomique


Inscription à la newsletter